Ursachen für Schimmelbefall

Von admin, 6. Juni 2011

Ungewollter Wassereintritt oder Wasseraustritt
(z.B. bei Leitungswasserschäden durch Rohrbruch oder Rohrverschluss in Versorgungsleitungen oder Entsorgungsleitungen, Abflusshindernisse für Regenwasser in Kehlen, Rinnen, Fallrohren, Überflutungen durch Grundwasser, Hochwasser, Rückstau, Eisschanzen, sowie bestimmungswidriger Wassereintritt durch undichte, fehlende oder schadhafte Abdichtungen oder Abdeckungen.)

Schimmelbildung durch Tauwasser
(welches durch Wärmebrücken, Temperaturunterschiede oder falscher bzw. fehlender Belüftung begünstigt werden kann)

Bauschäden
oder Gebäudeschäden
(wie z.B. Rissbildungen durch Temperatureinflüsse, Feuchtigkeit,  Quellvorgänge, Erdsenkung /  Erdsenkungsschäden, Erdbeben, Erschütterungen oder andere Schwingungen)

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy